Probleme mit der X achse fähr um 180° gespiegelt

  • moin


    bin beim einfahren und testen der HL auf ein Problem gestoßen und weis nicht woran es liegt


    Um zu test wie gut die HL läuft habe ich verschiedene Dateien erstellt und mit einem Stift gezeichnet, dabei ist mir aufgefallen das die Maschine in x verkerherum arbeitet Schrifte werden gespiegelt geschrieben. Erst war meine vermutung kabel verdreht habe also die Belengung a+a- mit B+ B- vertauscht hat aber nichts bewirkt die schriften sind immer noch gespiegelt. In Eding wird mir aber alles richtig Angezeit vorschau Fräsbahn


    nach dem ref Fahr wird mir in EDING die Posions rechts oben dargestellt mein werzeug steht aber links oben



    MFG oli





    -> Telfon support von sorotec hat mir geholfen und nun ist alles OK Danke Sorotec ihr seit super !

    Edited 2 times, last by Spindelrauch: Problem Gelöst ().

  • Du musst bei: Schritte / mm ein - als vorzeichen setzen. Dadurch wird die Achse invertiert.

    die haken bei invert Jog dürfen nicht gesetzt sein. Dann müssen die Achsen in Richtung der pfeiltasten auf der tastatur fahren.


    Ich vermute aber dass die positiven und negativen grenzen falsch gesetzt wurden.

    Sorotec GmbH | Support - Team | Online- / Media-Team

  • Also generell gilt:


    Wenn du die Drehrichtung eines Schrittmotors umdrehen willst bitte nur zwei Drähte vertauschen. Entweder die Drähte A+ mit A- oder die Drähte B+ mit B-.


    Wenn du A+ mit A- und B+ mit B- vertauscht läuft der Motor wieder in die gleiche Richtung.


    Vielleicht hilft das 🤷

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!