Laser Beamicon Mini Steuerung

  • Hallo Gemeinde,

    habe meine HL10560 mit einem China Laser nachgerüstet (uhh böse böse) . Funktioniert auch mit Beamicon in Laserconfiguration zusammen bis auf einen Punkt recht gut. Das Problem liegt bei Lightburn generierten GRBL G-Code das bei Zeilenbasiertem Gravieren das Ergebnis komplett verschoben ist bedeutet das der Laser nicht nach dem eigentlich zu brennenden Rand hinausfährt. Wenn ich nur Linien oder Ausschnitte mache oder Vektoren verarbeite funktioniert alles einwandfrei. (siehe Bilder).

    Laserregelung funktioniert über einen Spannung / PWM Umsetzer in dem kleinen Kästchen auf der Spindelachse.

    Hat jemand Erfahrungen mit Beamicon und Laser Steuerung Rampen in der der Konfiguration hab ich schon auf kleinsten wert gestellt.

    Also daran kann es nicht liegen.

    Gruß und guten Rutsch ins neue Jahr euch allen.

    AndreasIMG_6465_autoscaled.jpg

    IMG_6464_autoscaled.jpgIMG_6463_autoscaled.jpgIMG_6462_autoscaled.jpgIMG_6461_autoscaled.jpgIMG_6460_autoscaled.jpg

  • Hallo Gemeinde,

    Hat jemand Erfahrungen mit Beamicon und Laser Steuerung Rampen in der der Konfiguration hab ich schon auf kleinsten wert gestellt.

    Kannst Du mir per mail mal so einen GCode schicken? (info@tecno-world.com) Dann kann ich das mal testen.
    Die Beamicon2 kann auch selber rastern, das heißt man kann BMP, JPG, PNG etc... laden und das Bild noch nacharbeiten und dann mit der gewünschten Strategie lasern. Geht einwandfrei :-)


    LG,
    Ingolf

  • Vielen Dank Ingolf,

    sende dir morgen so eine Code zu. Das Problem ist nicht das ich nicht mit Beamicon arbeiten will aber bei komplexen

    Projekten ( Bild mit Gravur und Kontur durch Lasern) kommt man mit einfachen Wandeln von Bildern nicht weiter.

    Lightburn kann das gut und ist günstig und sehr einfach zu bedienen. Einziger Nachteil ist das es keinen DIN G-Code

    erzeugt sondern nur GRBL mit selbst festlegbaren Start und Ende Sequenzen. Hab ich aber mit einem kleinen Makro

    in einem Texteditor gelößt und im Griff. Aber mal sehen vielleicht liegt an einem blöden Parameter oder G-Code Schnipsel. Danke das du versuchst zu helfen. Hast du auch einen Laser auf deiner CNC ? Scheint selten zu sein in Verbindung mit Beamicon.


    Gruß Andreas

  • Hallo CNC'ler

    habe Antwort von Herrn Benezan erhalten er hat meine Vermutung verfestigt das das Problem das Timing des

    ein/aussachalten des Lasers ist. Grund Wandlung auf der Sorotec Platine von PWM auf 0-10V und dann wieder über einen Wandler in PWM zurück. Nun will ich die Micropod Platine direkt anzapfen und das PWM Signal abgreifen.

    Habe auch schon mit Beamicon selbst G-Code erzeugt zum Lasern es kamen aber nur verzerrte Linien raus.

    (liegt nicht an der Software)

    Nur sind die auf der Webseite beschriebenen Layouts der Platinen unterschiedlich und auf meiner befindet sich noch eine Jumperleiste.

    Kann von Sorotec vielleicht jemand eine Belegung dieser Version in den SharePoint legen wäre für versierte Bastler hilfreich. (vielleicht liegt ja da schon das PWM irgendwo drauf ?) ansonsten würde ich mir einen zwischen Stecker anferigen.

    Und dann noch die Frage wird von der Sorotec Platine der PIN8 des LPT Steckers für den 10V Ausgang verwendet ?


    Habe in der Beamicon Ini diesen Eintrag gefunden:

    -- outName_01=PWM output

    -- outSignal_02=8

    -- outPin_02=14


    Pin14 ist laut Belegungsplan GND.

    Danke für eure Hilfe Gruß Andreas

  • Hallo Freunde,


    Jeaaah es läuft. Ich liebe es wenn ein Plan Funktioniert.


    Also das erkannte Problem mit der PWM Wandlung auf der Sorotec Ministeuerung und das wieder zurückwandeln in PWM hat diese Timingprobleme beim Lasern verursacht.

    Jetzt habe ich ganz einfach direkt von der Micropod (Beamicon Steuerung) Platine Pin 8 = PWM und Pin14 = Masse herausgeführt und auf eine Anschlussleiste gelötet mit diesem Signal gehe ich direkt in den China Laser PWM

    und siehe da die Timing Probleme sind weg. In den Bildern zeige ich euch wie ich das Umgebaut habe.

    Danke für die Unterstützung von Tecnoworld deine Hilfe hat zum Erfolg geführt.

    Den Testcode habe ich direkt mit Beamicon erzeugt aus einem Bild.;)

    Wirklich erster Versuch nach dem Umbau 1,5mm tief rein gebrannt (letztes Bild) .

  • Getmost_68

    Changed the title of the thread from “Laser Beamicon Lightburn” to “Laser Beamicon Mini Steuerung”.

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!