Posts by gkknow

    Habt ihr Erfahrung mit selbstgemachten Jausenbretter? Ich möchte das Brett wenn möglich unbehsndelt lassen.

    Ist eine Holzart auch Geschirrspüler geeignet?

    Welche Holzart? Olivenholz?

    Ok.

    Danke für die Infos.

    Ich überlege noch, ob ich das als Projekt angehe.:/

    Ok, danke. Ich möchte für meine HL 10560 einen Vakuumtisch bauen.
    Dh. der Aufbau ist unten eine Dibond, PVC Hartschaumplatte und als Opferplatte ist die durchlässige MDF-Platte.
    Und die Messingrohrstücke sind stirnseitig/horizontal eingebohrt.
    Stellst du die CAD zur Verfügung?


    Wie ist die Erfahrung, wie viele "Saugstellen" brauche ich bei d=6mm wenn die Platte ca. 1000x600mm ist.

    Ich möchte den Tisch ähnlich wie das Foto ausführen.

    Woher und welches Material hast du für den Vaakumtisch verwendet?

    Gibts es hier eine Stückliste?

    Mit einem Diodenlaser dieser Art schneidest Du kein Alu.
    Hier mal ne grobe Orientierung: https://lasergraaf.nl/de/alumi…ijden-met-de-fiber-laser/

    Allerdings als Faserlaser. Ich habe Faserlaser mit 120W (cw) hier, damit geht Edelstahlfolie ganz gut, aber über 0,2mm Dicke wirds unsauber.
    1mm Edelstahl geht, aber in 2-3 Durchgängen und mit viel Schneidgas.

    Hmm, das mit dem Alu muss ich dann wohl wieder lassen 🥲


    Kann mir jemand einen anderen stabilien, dünnen Werkstoff empfehlen?

    Ähnlich wie Alu.

    Ich möchte diverse Wandschilder ausschneiden.

    Hat von euch schon jemand Erfahrung mit Aluminium (1mm) Laser Zu/Ausschnitt?

    Wenn ja, welcher Laser und wie ist das Ergebnis?

    Vor dem Kauf meines Atomstack x30 hatte ich nicht wirklich den Wunsch auch Alu zu schneiden. Jetzt wäre es aber von Vorteil ;)

    Super, den habe ich auch schon überlegt.

    Wo hast du ihn gekauft? Direkt beim Hersteller?


    Es gibt ja den x30 auch schon. Hat von euch schon jemand Erfahrung mit dem x20 oder x30?

    Habe den Atomstack X30 pro soeben in Betrieb genommen.


    Hat schon jemand Erfahrung damit?

    Ist die Software noch immer kostenlos für private Nutzung?

    Mit Wasserdampf. Das Holz lange wässern und dann mit Heißdampf weich machen, biegen und in Form halten, trocknen lassen.


    Einfacher ist es mit Sperrholz. Dünnes Biegesperrholz nehmen (3-4mm) und 7-10 Lagen verleimen in Form.

    Es soll ein Zirbenbett werden