Steuerung läuft nicht mehr

  • Hallo zusammen !


    Hab folgendes Problem, auf meiner Hobbyline mit Midisteuerung und Estlcam ist mir der Schlitten in den X Achsen Endpunkt (mechanisch) reingekracht.

    Hat sich auch über die Steuerung nicht mehr rausfahren lassen, nachdem ich alles ausgeschalten habe und die Achsen händisch verfahren habe und alles wieder eingeschalten habe ergab sich folgendes Bild :

    X Achse verfährt über die Estlcam Steuerung allerdings immer in die selbe Richtung, egal ob nach vor oder hinten selektiert wird, Y und Z verfährt nur am Schirm, dh es wird ein Verfahrweg auf Estlcam angezeigt aber die Achse steht.

    In der Midisteuerung alles grün, wenn ich die Kabel für X und Y ändere fährt eben die andere Achse aber der Rest steht.

    Kann nach wie vor die Spindelsteuerung einschalten ebenso wie die Kühlung usw. einzig die 2 Achsen wollen sich nicht bewegen.....................


    Kennt das wer ?????


    Vielen Dank, liebe Grüße


    Markus

  • Moin,


    das hört sich nach der USB-Steuerung an und nach lustiger statischer Aufladung. Solltest du einen Oszi haben, kannst du an den ensprechenden Ausgängen mal nachsehen.


    Da ich aber nicht weis, was du zur Verfügung hast und was du für Kenntnisse in Bezug auf Elekronik hast, kann ich dir leider keine Tips geben, wie du so was schnell prüfen kannst.


    Ich würd 'nen Arduino nehmen, GRBL drauf und testen. Ein Uraltrechner mit Parallelport würde sich auch gut machen.


    Aber wie schon gechrieben, sag mir was du zur Verfügung hast, dann gibt's Tips.



    sswjs, aka Jens

  • Servus Jens!


    Vielen Dank einstmal, habe leider elektronisch einen beschränkten Horizont ,-((

    Hab jetzt mal Estlcam neu installiert und es bewegt sich jetzt gar keine Achse mehr, auch keine Spindelsteuerung und auch das Icon für die Kühlung ist verschwunden.

    Hatte schon öfter mal das Problem das Estlcam meinte das das USB Kabel ein Problem hat, ist aber nach einem USB ziehen und wieder reinstecken meist wieder gegangen.

  • Servus Jens !


    Hab gerade den alten Laptop wo mal alles drauf lief über USB angeschlossen und da läuft alles korrekt !

    Auch das Icon für die Kühlung ist da !

    Am neuen Rechner (der schon ca 1 Jahr läuft) wieder slbes Problem wie vorher, nur Verfahrweganzeige aber keine Bewegung ,-(

    Habe alle Parameter alt - neu verglichen und keine Unterschiede bemerkt.


    Liebe Grüße


    Markus

  • Auch das Icon für die Kühlung ist da !

    Am neuen Rechner (der schon ca 1 Jahr läuft) wieder slbes Problem wie vorher, nur Verfahrweganzeige aber keine Bewegung ,-(

    Habe alle Parameter alt - neu verglichen und keine Unterschiede bemerkt

    Das Problem hatte ich auch, geh mal hin deinstaliere Estlcam, dann im Geräte-Manager den Treiber für den USB Adapter auch komplett deinstallieren, dann estlcam samt Treiber wieder neu installieren, hat bei mir jedenfalls geklappt....


    Gruß

    Frank

    "Ohne Leiden bildet sich kein Charakter, ohne Vergnügen kein Geist."


    "Ich weiß, dass Träume nur in Erfüllung gehen, wenn man selbst etwas dafür tut."


    Morgan Freeman

  • Ggf kannst du auch noch mal, als Zwischenschritt, hier diese (in der 3.Antwort) Konfiguration aufspielen, um dann danach deine Konfiguration als Finish aufzuspielen.... einfach damit der Adapter mal "neu beschrieben" wird.


    Sonst einfach nochmal melden



    Gruß

    Frank

    "Ohne Leiden bildet sich kein Charakter, ohne Vergnügen kein Geist."


    "Ich weiß, dass Träume nur in Erfüllung gehen, wenn man selbst etwas dafür tut."


    Morgan Freeman

  • Hallo Jens ! Hallo Frank !


    Vielen Dank für Eure Tipps !!

    Hatte jetzt endlich Zeit mich darum zu kümmern, mit Estlcam deinstallieren und neu aufspielen hat super funktioniert. Alle Achsen laufen wieder ;-)))

    Einziges Problem was ich noch habe, aber das hatte ich vor einem Jahr bei Erstinstallation auch schon, die Spindelsteuerung über FU geht nicht.

    Aufbau folgendermassen, raus aus der MIdisteuerung in den FU zur Spindel, wenn ich bei Estlcam den Spindelmotor einschalte dreht er gerade mal so, sprich ein paar Undrehungen in der Minute. Estlcam zeigt auch den Schieberegler auf 0% an, ich kann ihn nicht dauerhaft verschieben, geht kurzfristig mit Maus rauf, sprinbgt dann aber sofort zurück.

    Hatte damals lange mit jemanden von Sorotec getüftelt und weiß nicht mehr wie es ging .-((

    Ich weiß nur mehr dass ich bei den einstellungen wo man das Estlcam Paralleport Adapter selektiert einen der Pins falsch belegt hatte, glaube dunkel zu erinnern dass es was bei den letzten 3 Belegungen war und ich dort nicht den PWM hatte bzw falsch hatte.

    Aber leider kann ich mich nicht mehr erinnern und jetzt das herumspielen hat leider auch nicht gefruchtet, vielleicht weiß einer von euch noch was, ansonsten muß ich montags mal schauen ob ich den Spezi von Sorotec nochmal ans Rohr kriege !


    Trotzdem euch mal vielen lieben Dank für die Hilfe


    Markus

  • Hallo Markus,


    freut mich das wir helfen konnten.


    Hast du das Handrad angeklemmt? Steht da das Poti weit genug?


    Sonst, in dem Link den ich dir geschickt hatte, gibt es auch eine Config für den Adapter. Vielleicht diese mal laden, sonst, => HIER stehen auch noch ein paar Tips und Tricks....


    Sonst wieder melden.....



    PS: auch dieses Szenario habe ich durchlaufen....

    Frank

    "Ohne Leiden bildet sich kein Charakter, ohne Vergnügen kein Geist."


    "Ich weiß, dass Träume nur in Erfüllung gehen, wenn man selbst etwas dafür tut."


    Morgan Freeman

  • Wenn ich mich richtig erinnere, muss man in den estlcam-einstellungen für den parallelportadapter den Pin 17 auf PWM setzen.

    Ja den Gedanken habe ich auch...

    Frank

    "Ohne Leiden bildet sich kein Charakter, ohne Vergnügen kein Geist."


    "Ich weiß, dass Träume nur in Erfüllung gehen, wenn man selbst etwas dafür tut."


    Morgan Freeman

  • Dann geh hin und speichere dir beide Configs irgendwo als Backup ab....;)

    Frank

    "Ohne Leiden bildet sich kein Charakter, ohne Vergnügen kein Geist."


    "Ich weiß, dass Träume nur in Erfüllung gehen, wenn man selbst etwas dafür tut."


    Morgan Freeman

  • Dann geh hin und speichere dir beide Configs irgendwo als Backup ab....;)

    Hab ich schon !;);)


    Aber was anderes, wenn die Fräse jetzt in die Endschalter fährt bleibt sie nicht stehen, sie fährt weiter bis mechanisch und dann ratter ratter ratter....

    Und interessanterweise kann ich obwohl das Endschaltersignal rot wurde ganz normal mit Joystick wieder runterfahren (ohne F11).


    Weiß das etwa auch noch wer ???


    Danke, Markus

  • Hast du die Eingänge der Endschalter auch als Endschalter definiert? Und auch passend zur jeweiligen Achse?

    Wenn du die Endschalter von Hand betätigst, schaltet der Eingang von blau auf rot?

    Frank

    "Ohne Leiden bildet sich kein Charakter, ohne Vergnügen kein Geist."


    "Ich weiß, dass Träume nur in Erfüllung gehen, wenn man selbst etwas dafür tut."


    Morgan Freeman

  • Oder hast du die Taste. "F11" irgendwie womit auch immer "bestätigt"? Per Software, Hardware-Fehler, etc etc?

    Frank

    "Ohne Leiden bildet sich kein Charakter, ohne Vergnügen kein Geist."


    "Ich weiß, dass Träume nur in Erfüllung gehen, wenn man selbst etwas dafür tut."


    Morgan Freeman

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!